+ Holz + Glas + Metall + Kunststoff + Stein + Licht + Seiltechnik + Leder + Gewebe + Kork + Keramik + Papier +
© 2003 Dreyer

Einmal pro Woche kommt  eine Schülergruppe  aus der Waldorfschule Gröbenzell in unseren Betrieb.

Die Gruppenstärke der 9.Klasse umfasst 5-6 Schüler, die für die Dauer von 5 Wochen an unserem Betriebsgeschehen teilnehmen. Nach fünf Wochen wechseln die Gruppen zu einem anderen Gewerk des Handwerkerhofes.

Je nach Auftragslage und Schwierigkeitsgrad arbeiten die Schüler im betrieblichen Ablauf mit , oder bearbeiten eigene Aufträge. 

Außerdem werden Werkstücke erstellt, welche die Schüler an die Holzverarbeitungstechniken heranführen.

Unser Gesichtspunkt beim Heranführen an die Arbeiten Ist das Motto Lernen durch Erfahrung, d.h. die Schüler sind angehalten ihren Lösungsweg wo es geht eigenständig zu finden

Handwerkerhof  Schüler im Handwerk
- Lernen durch Erfahrung -

Ausbildung und Förderung von Jugendlichen


  1. Ausbildung zum Schreinergesellen mit und ohne entsprechende Fördermaßnahmen.

  2. Durchführung von Förderlehrgängen als Vorbereitung für eine Ausbildung im Holzhandwerk.

  3. Ausbildung zum Holzfachwerker.

  4. Praktikumstellen.